5 unvergessliche Orte auf Kuba

Du möchtest nach Kuba reisen? Vielleicht steht Deine Route noch nicht ganz oder Du weißt überhaupt nicht, wo du anfangen sollst? In diesem Artikel stellen wir Dir fünf Orte vor, die Deinen Trip zu etwas Unvergesslichem machen werden. Kultur, Tradition oder Erholung – alles liegt hier sehr nahe bei einander. Als Reisender wird Kuba definitiv Deinen Horizont erweitern, egal, was du von dieser wunderbaren Karibikinsel sehen wirst.

Informiere dich vorab über die empfohlenen Reisezeiten für Kuba. Wir haben uns für Ende April / Anfang Mai entschieden. Die Regenzeit war schon vorbei und der Sommer ist für uns Europäer noch nicht zu heiß zu dieser Zeit.

Unsere Reise führte uns in den westlichen Teil der Insel. Wir haben unserern Trip in Havanna gestartet und sind von dort aus auch wieder in Richtung Heimat geflogen. Wo wir Halt gemacht haben, erfährst Du jetzt.

Playa del Este (La Habana)

DSC_1481

Wenn Du einen (längeren) Aufenthalt in La Habana hast, dann solltest Du einen Tag für die tollen Strände in der Nähe einplanen. Am besten fährst mit einem Bus (Abfahrt gegenüber des Hotels Inglaterra) für 5 CUC hin und mit derselben Fahrkarte später wieder zurück. Der Bus stoppt an mehreren Stationen entlang des Strandes und Du kannst wählen, wo Du aussteigst. Unser Tipp: Probiere das leckere Kokoswasser direkt aus der Nuss – warum nicht auch mit etwas Rum?

Kokosnüsse
Kokosnüsse – das gesunde Kokoswasser enthält viele Vitamine und Mineralstoffe
Trinidad

DSC_0325

Trinidad – da kommt Fernweh auf. Es war mit Abstand die Stadt, die uns am meisten beeindruckt hat. Der koloniale Baustil und das traditionelle Leben dort sind die herausstechendsten Merkmale dieser kleinen, sehr alten Stadt. Lasse Dich durch die Straßen treiben. Aber Vorsicht! Dort haben alle Straßen zwei Namen – den antiken und den neuzeitlichen. Vielleicht verirrst Du Dich in die calle (Straße) Guitérrez. Wenn ja, dann empfehlen wir Dir eine Pasta mit Meeresfrüchte oder Langusten im Restaurant San Jose – hervorragend!

DSC_0349
Sehr leckere Pasta mit Meeresfrüchte im Restaurant San Jose
Ein typisches Getränk aus der Region ist La Canchanchara. Macht euch auf den Weg zur gleichnamigen Bar und erfahrt die tolle Geschichte dieses Getränks.

DSC_0358
La Canchanchara – ein typisches Getränk aus Trinidad

Trinidad We
Vom Klosterturm von Convento San Francisco de Asís kann man eine tolle Aussicht genießen
El Nicho (Tagestrip von Cienfuegos aus)

DSC_1011

Führt Dich Deine Route nach Cienfuegos? Wenn ja dann können wir den Tagesausflug in die Berge nach El Nicho wärmstens empfehlen. Mit dem Taxi (suche Dir ein Taxi colectivo und fahre mit einer kleinen Gruppe) sind es etwa 80 Minuten. Auch die 15 – 20 CUC pro Person hin und zurück sind preislich voll ok. Dort angekommen zahlst Du 10 CUC Eintritt und hast etwa drei Stunden Zeit, den Naturpfad zu entdecken. Hier zählen die Wasserfälle und der kleine, kristallklare See zu den Highlights – wir wollen auch nicht zu viel vorweg nehmen.

DSC_0980

Santa Clara – Auf den Spuren Che Guevaras

Die Revolutionsstadt schlechthin. Hier dreht sich neben dem Alltag der Kubaner alles um Che Guevara. In Santa Clara erfährst alles über ihn und die Revolution. Besuche die lebensgroße Statue und entdecke die vielen kleinen Geschichten, welche die Miniaturfiguren erzählen, die liebevoll in dieses Kunstwerk eingearbeitet sind.

DSC_0862

Auch das Freilichtmuseum und das Mausoleum von Che Guevara und seinen Revolutionskämpfern sind für Geschichtsfans und alle anderen äußerst sehenswert und interessant.

SantaClara
Freilichtmuseum und der Che Guevara – 3 Peso Cubano-Schein
Nahe des Mausoleums befindet sich auch ein Museum, welches persönliche Gegenstände, Waffen und Berichte von Che Guevara zeigt – unvergesslich!

Playa Pilar (Cayo Guillermo)

120 Kilometer von Ciego de Ávila befindet sich die Insel Cayo Guillermo. Ein wahres Paradies! Begleitet von Flamingos erreichst Du diese Halbinsel nur mit dem Taxi. Es gibt tolle Hotels dort – leider die einzige Möglichkeit dort zu übernachten. Wenn Du Dich für eine Unterkunft entschieden hast, dann mache Dich auf den Weg nach Playa Pilar – einem der 10 schönsten Strände der Welt. Genieße es!

Cayo Guillermo
Auf dem Weg nach Cayo Guillermo
DSC_0627

Be a traveller, be BIOtiful!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s